Logo
Heidi Heilmann, Hans-Jaoachim Etzel, Reinhard Richter (Hrsg.)

IT-Projektmanagemement - Fallstricke und Erfolgsfaktoren

Erfahrungsberichte aus der Praxis

Bild "Veröffentlichungen:IFSC_BLD_PublikationProjektmanagement.JPG"
Viele IT-Projekte werden anders als geplant zu Ende gebracht, zeigen nicht den erwarteten Nutzen oder scheitern schlichtweg. Ursache sind häufig fehlende Erfahrungen, u.a. mit der Informationstechnologie, mit den Menschen oder mit den betroffenen Organisationen und Unternehmen. Erfolgreiche Projekte dagegen verfügen über ein erfahrenes und innovatives IT-Projektmanagement, das Projektplanung, Projektsteuerung und -abschluss sowie den Software-Lebenszyklus berücksichtigt.

Wann gelingen IT-Projekte, wann nicht? Darum geht es in den Erfahrungsberichten dieses Buches, in denen reale, teilweise anonymisierte Projekte beschrieben werden - so wie sie wirklich verlaufen sind, mit ihren Erfolgen und Misserfolgen. Vorgestellt werden typische Projektsituationen, wie Einsatz von Standardsoftware, Individualentwicklungen, Softwaremigrationen oder die Hinzunahme externen Know-hows. Alle Berichte werden von Herausgeberseite ausführlich kommentiert. Dabei werden Fallstricke und Erfolgsfaktoren deutlich herausgearbeitet, um die Erfahrungen auf andere IT-Projekte übertragbar zu machen.

Neu hinzugekommen in der 2. Auflage dieses Buches sind:

  • der "Management-Leitfaden zur Führung von IT-Projekten"; er enthält Grundsätze für das Management erfolgreicher IT-Projekte
    (auch zum Download unter: http://www.dpunkt.de/it-pm/Leitfaden.pdf)
  • neue Beiträge zu den aktuellen Themen internes sowie externes Benchmarking von Projekten
  • eine Fallstudie, die klassische "Projektmanagement-Stadien" in einem Internet-Startup-Unternehmen schildert

Zielgruppe:

IT-Projektleiter Studenten der Wirtschaftsinformatik

Autoren:

Frau Prof. Dr. Heidi Heilmann hat nach dem Studium (VWL und BWL) zunächst bei der IBM Deutschland GmbH und dann als geschäftsführende Gesellschafterin bei der Integrata AG gearbeitet. Danach wechselte sie an die Fachhochschule Furtwangen. Von 1986 bis 2000 war sie am  Betriebswirtschaftlichen Institut der Universität Stuttgart Leiterin der Abteilung für Wirtschaftsinformatik. Sie ist Herausgeberin der Zeitschrift "HMD, Praxis der Wirtschaftsinformatik".

Diplom-Volkswirt, Betriebswirt Hans-Joachim Etzel ist Gesellschafter der IFS Consulting GmbH und wirkte dort bis 2014 als Geschäftsführer. Er hat langjährige Erfahrung in der Beratung großer und mittelständischer Unternehmen sowie öffentlicher Verwaltungen zur strategischen Ausrichtung der Informationsverarbeitung und Steuerung der Umsetzung großer IT-/Organisationsvorhaben.

Prof. Dr. Reinhard Richter arbeitete nach dem Wirtschaftsingenieur-Studium zunächst bei der Gesellschaft für Mathematik und Datenverarbeitung, als Leiter des Referats für DV-Entwicklung und -Projekte im Landesamt für Straßenwesen Baden-Württemberg sowie als leitender wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren (AIFB) der Universität Karlsruhe. Heute ist er Professor in der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft.

Bezugsmöglichkeiten:

Solange der Vorrat reicht, können Sie einige Exemplare der Publikation direkt bei uns beziehen. Inhaltsseite "" in der Kategorie "" nicht vorhanden Sie uns hierzu!

Für das Kapitel "Ein Management-Leitfaden zur Führung von IT-Projekten" bietet der dpunkt.verlag über diesen Link eine kostenlose Downloadmöglichkeit:

Bild "Veröffentlichungen:IFSC_BLD_dpunkt.png"